Zum Inhalt springen

100 Jahre Frauenwahlrecht: Sonderausstellung des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und der EAF Berlin

Das Frauenwahlrecht in der Bundesrepublik Deutschland feiert 2018 sein 100-jähriges Bestehen. Aus diesem Grund hat das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) die Kampagne „100 Jahre Frauenwahlrecht“ ins Leben gerufen. 100 Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft unterstützen mit ihrer Stimme die von Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey gestartete Kampagne.

Zu Beginn der Kampagne lädt das Historische Museum in Frankfurt am Main zu der Sonderausstellung „Damenwahl! 100 Jahre Frauenwahlrecht“ ein. Die Sonderausstellung wird veranstaltet vom BMFSFJ und der EAF Berlin – Gesellschafterin der Femtec. Noch bis zum 20. Januar 2019 können auf 900 Quadratmetern rund 450 Exponate, unter anderem aus dem Institute of Gender Equality and Women‘s History in Amsterdam sowie dem Museum of London, gesehen und erlebt werden.

Weitere Informationen:

https://www.100-jahre-frauenwahlrecht.de/jubilaeumskampagne.html

https://www.historisches-museum-frankfurt.de/damenwahl

 

Hauptmenü

Service Infomaterial/Downloads